Germany > Thüringen > Dingsleben > Dingslebener Privatbrauerei Metzler
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

06.04.2017
EA1572
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 50.4313 L- 10.59548, Thüringen, Hildburghausen

Dingslebener Privatbrauerei Metzler GmbH & Co KG

An der Klinge 1

DE 98646 Dingsleben

Kontakt:

+49 (0) 36873 / 284 0

info@dingslebener.de

Angebot / Dienstleistungen:

Privatbrauerei

Web: www.dingslebenerbrauerei.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Dingslebener Privatbrauerei Metzler 
In der Dingslebener Privatbrauerei Metzler sorgen derzeit 25 Mitarbeiter für die hohe Qualität der Getränke. Darunter sind drei Lehrlinge und zwei Teilzeitbeschäftigte. Während der DDR-Zeit durfte ein Privatunternehmen nur zehn Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beschäftigen. Damals wurden unter schwierigsten technischen Bedingungen jährlich 20.000 Hektoliter Bier gebraut und 10.000 Hektoliter Limonade hergestellt.

Seit 1989 hat sich der Ausstoß auf respektable 20.000 Hektoliter Bier und 20.000 Hektoliter alkoholfreie Getränke verdoppelt. Zwischen 1895 und 1955 wurden pro Jahr lediglich 300 Hektoliter für den Eigenbedarf der Gaststätte gebraut.Die Privatbrauerei Metzler Dingsleben verfügt über modernste Brautechnik. Doch nicht nur das: Mittlerweile entspricht auch die Reinigung des Abwassers höchsten technischen und ökologischen Anforderungen - und das weit über den normalen Standard hinaus.

In einer Brauerei fallen vor allem organisch hochbelastete Abwässer an. Deshalb hat sich die Privatbrauerei Metzler für ein sogenanntes anaerobes Abwasser-Reinigungs-System der Firma Zeppelin (Foto rechts) entschieden, das seit dem Juli 1998 in Betrieb ist. Das Abwasser wird mechanisch vorgereinigt, um Grobstoffe zu entfernen. In einem Anaerobreaktor bauen Bakterien die organischen Inhaltsstoffe des Abwassers in Biogas um. Dieses wird gespeichert und kann über Gasmotoren in elektrische Energie und Wärme umgewandelt werden. Das Abwasser wird also gereinigt und gleichzeitig nutzbare Energie erzeugt. Über weitere Stufen der Anlage kann das Abwasser bis auf Direkteinleiter-Qualität gereinigt werden. Das System selbst benötigt nur sehr wenig Energie. Es wird von einer zentralen Leitwarte elektronisch gesteuert und ermöglicht so eine exakte Datenauswertung.

Die Privatbrauerei Metzler in Dingsleben ist die erste Thüringer Brauerei, die ihr Abwasser mit der Anaerob-Technik aufarbeitet. Sie trägt damit