Germany > Sachsen > Göbeln > Spreehof
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

05.01.2017
EA1057
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 51.28518 L- 14.5229213, Sachsen, Bautzen

Spreehof

Am Spreewehr 14

DE 02694 Göbeln

Kontakt:

Ina Schmidt

+49 (0) 172 / 3 52 76 42

spreehof@hotmail.com

Angebot / Dienstleistungen:

Bauerhof, Ferienwohnung

Web: www.spreehof.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Fr: 14:00 - 18:00
oder nach Absprache

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Hofladen

Gründonnerstags: Osterverkauf: frisches lausitzer Lammfleisch
Produkte rund ums Schaf

Lammfleisch
Würste (luftgetrocknet), verschiedene Angebote
bis zu 13 verschiedene Sorten Schafskäse
Schafsmilchschokolade
Schafwoll- & Schaffellprodukte
Schafsmilchseife
... und vieles mehr
Je nach Jagdglück:

Rehfleisch
Wildschweinfleisch
Natürlich können Sie nach Vorabsprache auch zu anderen Zeiten zu uns kommen. Wir versenden unsere Produkte auch gern per Post. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Schäferei / Gallowayzucht

Die Schäferei begann 1990. Sieben Jahre später weideten bereits 1300 Schafe auf den Flächen rund um Göbeln. Angefangen mit Merinoschafen kreuzten wir die Nachzucht mit Fleischschafböcken (Schwarzkopf, Sufflock, Texel und Shopshire) ein. Aufgrund des hohen Arbeitsaufwandes, der wirtschaftlichen Situation und der steigenden Wolfspopulation wird die erwerbsmäßige Schafhaltung 2011 eingestellt. Leider.

Im November 1993 begann die Zucht von Galloways mit drei Mutterkühen.

Diese robuste Rinderrasse kann ganzjährig draußen gehalten werden und zeichnet sich durch Genügsamkeit aus.

Im Herbst 2011 wurde die Rinderherde von ca. 120 Tieren von unserem Partnerbetrieb übernommen und weitergeführt, da sich unsere Weiden im Trinkwasserschutzgebiet befinden. Dort werden sie weiterhin ökologisch und umweltfreundlich gehalten und in unserem Hofladen geschlachtet verkauft.

lieferbare Produkte:
Fleisch, Rindfleisch, Galloway, Lammfleisch, Schafkäse, Schafwolle, Wurst