Germany > Rheinland-Pfalz > Weyher > Vini-Natura
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

13.09.2017
EA2534
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 48.7758459 L- 9.18293210, Rheinland-Pfalz, Südliche Weinstraße

Vini-Natura

Jakob-Ziegler-Str. 4

DE 76835 Weyher

Kontakt:

Markus Eppler

+49 (0) 6323/93 89 808

info@vini-natura.de

Angebot / Dienstleistungen:

Web: www.vini-natura.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

nach Vereinbarung geöffnet

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Vini-Natura
Die Weinkellerei Vini Natura in Weyer in der Pfalz bietet Weine auch in Bioqualität. Die Herstellung der Weine steht dabei im Einklang mit der Natur und verfolgt das Ziel des nachhaltigen Weinanbaus. Im reichhaltigen Angebot finden sich viele verschiedene Weine:
verschiedene Rotweine (Schwarzriesling, Spätburgunder)
verschiedene Weissherbstsorten
verschiedene Weissweine

Alle Weine werden in 6er Kartons verpackt und können auch per Post geliefert werden.

Philosophie
Wir stehen für eine Art der Landwirtschaft und Lebensmittelherstellung, die wir für die zukunftsfähige Methode halten, die Menschheit langfristig zu ernähren und dabei unsere natürlichen Lebensgrundlagen zu erhalten. Nur wer die Zusammenhänge und Auswirkungen unserer Wirtschaftsweise kennt, kann wirklich einschätzen, welchen ganzheitlichen Mehr-Wert Bio-Lebensmittel für uns alle haben.

Im Kreislauf wirtschaften

Kreislaufwirtschaft ist das Grundprinzip des organisch-biologischen Landbaus. Der Verzicht auf chemisch-synthetische Stickstoffe-Düngemittel und die Rückführung der Nährstoffe in Form von Mist und Kompost machen ihn weitgehend unabhängig von begrenzt vorhandenen Rohstoffen. Dieses Wirtschaften im Kreislauf macht den Biolandbau zur wichtigsten Methode, die Menschheit auch in Zukunft nachhaltig zu ernähren.

Bodenfruchtbarkeit fördern

Die wichtigsten „ Nutztiere“ für den Biobauern sind die Milliarden von Bodenorganismen. Mit vielfältigen Maßnahmen versucht er den Humusgehalt zu erhöhen, seine Struktur zu verbessern und damit die Bodenfruchtbarkeit auf natürliche Weise zu fördern.

Wertvolle Lebensmittel erzeugen

Lebensmittel sollten das sein, was ihr Name sagt: Mittel zum Leben. Pestizide und gentechnisch veränderte Organismen gehören nicht in unsere Nahrung. Neben den wertvollen Inhaltsstoffen muss der natürliche Geschmack vollwertiger Lebensmittel