Germany > Rheinland-Pfalz > Langsur-Mesenich > Johannishof
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

16.11.2016
EA0660
Bx
-
/
0.0/5
4.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 49.7268754 L- 6.51474237, Rheinland-Pfalz, Trier-Saarburg

Johannishof

Trierer Straße 24

DE 54308 Langsur-Mesenich

Kontakt:

Frau Birgit Ries

+49 (0) 65 01 / 92 33 90

info@johannishof.eu

Angebot / Dienstleistungen:

Café, Restaurant, Weingut, Gastehaus - ein Familienweingut an der südlichen Weinmosel bei einer Weinprobe erleben

Web: www.johannishof.eu

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Restaurant: Mi - Sa: 18:00 - 23:00 / So: 09:00 - 22:00
Warme Küche: 18.00 - 21.30

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Weingut Johannishof - Geheimnis guter Weine
Lesen Sie in den Weinen unseres kleinen Gutes ein offenes Geheimnis: Es sind die Menschen, die ihre Erfahrung und Leidenschaft in die Arbeit eingebracht haben. Sie leben für den Wein und scheinen jeden Rebstock und jede Traube persönlich zu kennen. So ein Wein erzählt von der Sorgfalt in Weinberg und Keller.

Wein-Café & Restaurant
Das dem Weingut angeschlossene Wein-Café bietet neben der moselländischen Kulisse eine finessenreich abgestimmte Küche mit heimischen Spezialitäten. Gutes Essen, natürliche Gutsweine und romantische Atmosphäre.
Traditionell zum Wochenende genießen sie den frisch gebackenen Kuchen (natürlich hausgemacht). Jahreszeitlich abgestimmt begegnen Ihnen verschiedene kulinarische Höhepunkte.

Das Gästehaus
Nächtliche Erholung. - Auf unserem Weg über den Hof werfen wir noch einen Blick in das Gästehaus. Gemütliche Zimmer laden zum Verweilen ein. Spätestens nun öffnet sich auch für Sie das Geheimnis der Mosel.