Germany > Rheinland-Pfalz > Landau / Pfalz > Füllhorn Bio-Markt
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

12.09.2017
EA2515
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 49.00868 L- 8.39705, Rheinland-Pfalz, Südliche Weinstraße

Füllhorn Bio-Markt

Am Großmarkt 4

DE 76829 Landau / Pfalz

Kontakt:

+49 (0) 6341 / 942 62 10

landau@fuellhorn-naturmarkt.de

Angebot / Dienstleistungen:

Bio-Markt

Web: www.fuellhorn-biomarkt.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Füllhorn Bio-Markt
Seit fast 30 Jahren sind wir mit unserem Markt in der Fächerstadt vertreten. Anfangs in der Akademiestraße und heute in der Erbprinzenstraße in direkter Nachbarschaft zum turbulenten Ludwigsplatz. Wir bieten Ihnen auf knapp 1000 qm Verkaufsfläche die gesamte Vielfalt der Biowelt an.

Angefangen bei den großen Brot- und Käsetheken im Eingangsbereich, fort- geführt mit der Fleisch- und Fischtheke und der großen Weinwand. Frisches Obst und Gemüse erhalten Sie hier ebenso wie eine kompetente Beratung von unseren Mitarbeiterinnen im Kosmetikbereich.

Sollten Sie einen Artikel vermissen oder sonstige Fragen haben, wenden Sie sich gerne an unsere Mitarbeiter - wir helfen Ihnen weiter.

BIO & REGIONAL, DIE IDEALE ERGÄNZUNG
Vertrauen und Umweltschutz spielen in der heutigen Zeit eine immer größere Rolle, gerade auch beim Einkauf von Lebensmitteln. Inzwischen hat sich das Bio-Siegel soweit etabliert, dass man sicher sein kann, dass auch bio „drin“ ist, wo es „drauf“ steht. Dennoch ist bio nicht gleich bio. Zwar kann man sich auf die biologische Anbauweise und den Tierschutz bei allen Produkten verlassen, aber man kann sich fragen, wieviel bio tatsächlich in Gemüse aus Afrika oder Asien steckt. Schließlich stehen zwischen Ernte und Verkauf im Markt lange Anfahrtswege mit hoher CO2-Belastung.

Um diese „unnötige“ Belastung der Umwelt zu verringern, setzen wir uns bewusst für einen großen Anteil an regionalen Produkten im Füllhorn-Sortiment ein.

Dadurch bauen wir ein dreifaches Vertrauen auf:

Der Bio-Bauer vor Ort vertraut uns. Er kann sich auf eine sichere Abnahmemenge von unserer Seite her verlassen und somit profitabel wirtschaften. Wir vertrauen dem Bio-Bauer, dass er seine Produkte in der Region und nach den Biorichtlinien produziert. Sie als Kunde können uns vertrauen, denn sie profitieren von kurzen Anfahrtswegen