Germany > Nordrhein-Westfalen > Rheder > Schlossbrauerei Rheder
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

15.05.2017
EA1832
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 51.6787133 L- 9.1633723, Nordrhein-Westfalen, Höxter

Gräflich von Mengersen'sche Dampfbrauerei Rheder GmbH & Co.KG

Nethetalstraße 10

DE 33034 Rheder

Kontakt:

Freifrau Gabriele von Spiegel, Freiherr Elmar von Spiegel

+49 (0) 5272 39230

info@schlossbrauerei-rheder.de

Angebot / Dienstleistungen:

Brauerei, Café, Biergarten, Museum

Web: www.schlossbrauerei-rheder.de/

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Direktverkauf: Mai bis Oktober: Montag bis Freitag 7:00 - 16:00
November bis April: Montag bis Donnerstag 7:00 - 15:45 Freitag 7:00 - 12:00

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Schloss Rheder
Barockes Juwel im Nethetal
Erbauung
Das Barockschloss Rheder wurde im Jahre 1750 im Auftrag von Franz-Joseph Graf v. Mengersen und dessen Frau Sophie Antoinette, geb. Freiin Spiegel zum Desenberg, erbaut. Das Schloss wurde im Innenhof der bereits seit 1716 bestehenden dreiflügeligen Vorburg errichtet, einem Frühwerk von Johann Conrad Schlaun, der einer der bedeutendsten westfälischen Barockbaumeister der damaligen Zeit war.
Zeitgleich mit der Errichtung des Schlosses wurde auch das in der Feldmark gelegene Vorwerk „Antoinettenburg“ erbaut.

Beste Zutaten aus der Region
Fernab vom Mainstream der großen Industriebiere zeichnet sich der besondere Geschmack unserer Biere durch seinen speziellen Charakter aus. Dieser Geschmack und die Frische der Biere sind dem Können unseres Braumeisters und seinen Mitarbeitern sowie den verwendeten Zutaten zu verdanken: die hochwertige Braugerste wächst auf schlosseigenem Grund, das Wasser stammt aus dem angrenzenden Naturschutzgebiet Sieseberg und zusammen mit ausgesuchtem, bayrischem Hopfen erreicht unser Bier Spitzenqualität, die man schmecken kann.
Unsere Biere werden jährlich mit Preisen der DLG-Qualitätsprüfung in Gold prämiert. Neben der klassischen Biersorte Pils zeichnet sich das Sortiment der Schlossbrauerei durch verschiedenste weitere Spezialbiere aus.

Sortiment

Rheder Pils
Runder feinherber Geschmack
Hochwertiges Malz aus eigenem Braugerstenanbau
Erlesene Hopfenqualität
Quellfrisches Brauwasser aus dem Naturschutzgebiet "Sieseberg"
Produktbeschreibung
Die Verarbeitung von hochwertigem Malz aus eigenem Gerstenanbau, auserlesenen Hopfenqualitäten und quellfrischem Brauwasser aus dem Naturschutgebiet Sieseberg geben diesem edlen Pils eine besondere Frische und seinen runden, feinherben Geschmack.

St. Annen
Mild malzaromatischer Geschmack
Produktbeschreibung
Ursprünglich eingebraut für