Germany > Nordrhein-Westfalen > Olsberg-Bruchhausen > Schloss Bruchhausen – Gaugreben´sche Hofbrauerei
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

11.05.2017
EA1816
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 51.32023 L- 8.53007, Nordrhein-Westfalen, Hochsauerlandkreis

Freiherr von Fürstenberg - Gaugreben´sche Verwaltung

Schloßhof 1

DE 59939 Olsberg-Bruchhausen

Kontakt:

+49 (0) 2962 97670

fuerstenberg@gaugreben.de

Angebot / Dienstleistungen:

Brauerei, Café, Freizeit, Guest-House, Museum

Web: www.gaugreben.de/

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Brauerei: Mittwoch und Freitag 15:00 -17:00
Café: Täglich 12:00 - 18:00

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Die Fischerhütte
am See in den Rehwiesen liegt unterhalb der Bruchhauser Steine. Mit offenem Kamin und für vielseitige gastronomische Leistungen eingerichtet, erfüllt sie umfassend den Wunsch nach eigener und geschlossener Atmosphäre in der freien Landschaft.

Ferien und Erholung
Exklusive Ferienwohnung im Denkmalsensemble
der Schlossanlage Bruchhausen / Steine
mit separater Zufahrt „Gaugrebenscher Weg“
mit kleiner Garten-Parkanlage und Freisitz
mit zwei Wohnzimmern, einem Esszimmer, Küche
mit Entrée, Garderobe und Gäste Bad / WC
mit elegantem Holztreppenaufgang zum Schlaftrakt
ein großes Einzelzimmer französisch
ein großes Doppelzimmer (Biedermeier)
Bad / WC gegenüber
Ein kleines Doppelzimmer
DU / WC nebenan

Handgebrautes Bier genießen
Mit der gutseigenen Hofbrauerei verbinden wir die naturnahe Herstellung von Bornsteiner Landbier „Hell“ und „Spezial“ mit dem Interesse an Besuch und Besichtigung. Ausschank und Verkauf, auch eigens hergestellter Liköre und Spirituosen nach Bedarf.

Die romantische Schlossanlage
Die historischen Denkmäler Schloß, Meierei und Rentei werden von der Eigentümerfamilie seit Jahrhunderten genutzt, gepflegt und unterhalten. Sie dienen daher auch als Betriebsgebäude und gehören zum privaten Wohnbereich.
Die Verwaltung befindet sich in der historischen Rentei. Dort wird auch das umfangreiche Archiv mit Urkunden bis ins 13. Jhd. Gepflegt und betreut.
Baudenkmal und Archiv sind ein hohes kulturelles Gut und Familienanliegen.
Im kleinen Kutschenmuseum neben den Pferdeställen stehen die Fahrzeuge der früheren Epochen zur Besichtigung, Erinnerung und gelegentlichen Gebrauch.
Das neu in der alten Meierei eingerichtete landwirtschaftliche Museum mit seinen zahlreichen Maschinen und alten Werkzeugen informiert Sie ausführlich über das Leben und die Arbeit in früheren Zeiten.

Rosenbogen Heidrich
Genießen