Germany > Nordrhein-Westfalen > Menden-Brockhausen > Geflügel- und Ferienhof Hans
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

08.11.2016
EA0588
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 51.4687862 L- 7.8185164, Nordrhein-Westfalen, Märkischer Kreis

Geflügel- und Ferienhof Hans

Dentern 45

DE 58708 Menden-Brockhausen

Kontakt:

Kaspar Hans

+49 (0) 2373 / 5386

kaspar_hans@gmx.de

Angebot / Dienstleistungen:

Direktvermarktung, Gänse, Puten, Wachteln, Ferienwohnungen

Web: www.gefluegelhof-hans.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Wir stellen uns vor - Der Ferienhof
Unser alteingesessener Bauernhof wurde bereits im 16. Jahrhundert urkundlich unter dem Namen Hans erwähnt. Eine besondere Tradition bei uns ist, dass der Hof schon in der 7. Generation ununterbrochen von einem Kaspar Hans bewirtschaftet wird. Wir betreiben Ackerbau, Forstwirtschaft und für unsere Direktvermarktung halten wir Gänse, Enten, Puten, Hähnchen und Hühner.

Unser Hof liegt abseits der Durchgangsstraßen, eingebettet in Wiesen und Felder, im schönen Ruhrtal. Hier kann man ausspannen und sich vom Alltagsstress erholen. Direkt an der Haustür führt die bei Radfahrern beliebte Zabelroute vorbei und die ländliche Gegend lädt zum Spazierengehen und Wandern ein. Wer es dagegen etwas ereignisreicher haben möchte, kann die vielen attraktiven Freizeitangebote auf dem Hof und in der nahen Umgebung nutzen.

Unsere Tiere für die Direktvermarktung

Für unsere Direktvermarktung halten wir allerlei Federvieh. Um unseren Gänsen, Enten, Puten, Hähnchen und Hühnern das Leben so angenehm wie nur möglich zu machen, achten wir ganz besonders auf artgerechte Tierhaltung und eine gesunde Ernährung. Daher bekommen sie alle sehr viel Auslauf und werden nur mit Getreide aus dem eigenen Anbau gefüttert. Unsere Puten sind immer sehr neugierig und unternehmungslustig. Sie sind unter dem Federvieh unsere größten Tiere.