Germany > Nordrhein-Westfalen > Krefeld > Brauerei Gleumes
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

26.04.2017
EA1694
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 51.3379532 L- 6.5596338, Nordrhein-Westfalen, Krefeld, Stadt

August Gleumes Brauerei GmbH

Sternstraße 12

DE 47798 Krefeld

Kontakt:

+49 (0) 2151 601539

info@brauerei-gleumes.de

Angebot / Dienstleistungen:

Brauerei, Gasthaus, Catering

Web: www.brauerei-gleumes.de/

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

August Gleumes Brauerei
Braukunst mit Tradition
In Krefelds ältester Braustätte wird Tradition gelebt. Seit über 200 Jahren prägt die 1807 unter dem Namen „Zu den drei Kronen“ gegründete Brauerei die Braukunst am Niederrhein und ist mittlerweile zu einer für viele nicht mehr wegzudenkenden Institution der Samt- und Seidenstadt Krefeld geworden.
Aushängeschild der Brauerei ist das obergärige Lagerbier, das seit Generationen nach einem geheim gehaltenen Familienrezept gebraut wird. Durch den unverwechselbaren, typischen Geschmack und die hervorragende Qualität erfreut sich das Gleumes Lager seit jeher größter Beliebtheit.
2001 erweiterte Braumeister Georg Mäurers das Sortiment um zwei weitere Bierspezialitäten. Die Sorten „Gleumes Hell“ und das naturtrübe „Gleumes Weizen“ vervollständigen seitdem das Angebot.
Im historischen Ausschank der ältesten Brauerei Krefelds können die Gäste noch heute das Flair der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert einatmen. Die holzvertäfelten Wände, die Stuckdecken, der hölzerne Dielenboden, das traditionelle Rähmchen, der von Hand betriebene Speisenaufzug, die klassische Brauhausbestuhlung mit Bugholzstühlen und blank gescheuerten Tischen laden zu einer Zeitreise in vergangene Tage ein und lassen die Hochphase der Krefelder Brauhaus-Kultur wieder neu aufleben. In den Sommermonaten lädt die im Innenhof gelegene Terrasse mit über 50 Plätzen zum Verweilen im Freien ein.

Ausschank
Früher wie auch heute ist das Gasthaus an der Sternstraße in Krefeld ein Treffpunkt von Jung und Alt und der unterschiedlichsten gesellschaftlichen Schichten – alle vereint im Wunsch in geselliger Runde eines der leckersten Biere der Region zu genießen.
Natürlich gehört für die meisten Gäste das weit über die Stadtgrenzen Krefelds bekannte obergärige Lagerbier zu einem geselligen Abend im Gleumes, aber auch die gutbürgerliche