Germany > Nordrhein-Westfalen > Köln > Braustelle
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

08.05.2017
EA1785
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 50.9538268 L- 6.9107654, Nordrhein-Westfalen, Köln, Stadt

Helios-Braustelle

Christianstraße 2

DE 50825 Köln

Kontakt:

Peter Esser

+49 (0) 221 2856932

brauarbeiter@braustelle.com

Angebot / Dienstleistungen:

Brauerei, Destillerie, Gasthaus

Web: www.braustelle.com/

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Montag bis Samstag 18:00 - 01:00

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Kölns kleinste und innovativste Brauerei und Destillerie
Ehrenfelds einzige Brauerei (gegründet 2001) ist eine feste Größe in der Gastronomischen Landschaft des Stadtteils geworden. Das liegt sicherlich nicht nur am freundlichen Service und der lockeren Atmosphäre. Das Erfolgsrezept heißt hausgebrautes Bier. Das vorzügliche Helios ist immer wieder ein Genuss. Desweiteren brauen wir Ehrenfelder Alt, Helios-Weizenbier, das Hibiskusbier Pink Panther und besondere spezialbiere fassgereifte Biere, Fruchtbiere, Kräuterbiere, Sauerbiere und hopfengetropfte Biere
Seit 2016 gibt es nun auch Genever, Gin und Liköre aus Pittermanns Destillerie, die sich in den Kellern der Braustelle befindet.
Wer nicht nur durstig, sondern auch hungrig ist, dem sei die Küche der Braustelle wärmstens ans Herz gelegt. Deftige Schmankerl werden in großzügigen Portionengereicht. Unbedingt probieren sollte man das ebenfalls hausgemachte Treberbrot.

Biere:

Der Pink Panther
Mild gehopftes Ale mit Hibiskusblüten, in der Flasche ein zweites mal vergoren.
5,8 alc.

Die Schwarze Sieben
Herbes, schwarzes Stout mit viel Röstmalz und einer guten Portion Whiskymalz.
7,8% alc.

Der Helios-Tripelbock
Hopfen- und gleichzeitig malzbetontes, helles Strong Ale.
9,5% alc

Black Out
Imperial Stout gereiftim Whiskyfass.
12% alc.

Czarina
Malzaromatisches, rauchiges Stout im Bourbonfass gereift.
8,3% alc.

Moulin Rouge
Red Ale, Reifung im Franz. Rotwein-Barrique.
6,8% alc.

White Cardigan B/W
Wheat Ale, Reifung im Brandy-(B) oder Whisky(W)-Fass.
6,8% alc.

Dartmoor Walk
Whisky Sour Ale, Reifung im Bourbonfass.
8,5% alc.

Fahrt ins Grüne
Bier im Stil der belgischen Lambikbiere mit wilden Hefen aus dem kölner Grüngürtel und dem Pajottenland.
6,0% alc.

Flamländer
Bier