Germany > Niedersachsen > Hohnhorst > Hofcare Bruns No2
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

07.02.2017
EA1293
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 52.3685177 L- 9.3707421, Niedersachsen, Schaumburg

Hofcare Bruns No2

Hauptstraße 25

DE 31559 Hohnhorst

Kontakt:

Gudrun Bruns

+49 (0) 5723 / 8530

hofcafe-bruns-nr2@t-online.de

Angebot / Dienstleistungen:

Bauerhof, Café, Ferienwohnungen

Web: www.fewoh-bruns.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

HOFCAFE BRUNS NO2
Das Hofcafe liegt in einer schönen Gartenlandschaft inmitten von Obstbäumen und einem urigen Bauerngarten ... ein toller Platz, um einmal durchzuatmen. Neu im Hofcafe Bruns No2 ist unsere coffee-Lounge ... ein gemütlicher Ort zum chillen bei einem Cocktail und einem kleinen Snack ...

Schauen Sie auf eine Tasse Kaffe und ein Stückchen leckeren hausgemachten Kuchen vorbei, und genießen Sie die unberührte Natur unseres Bauerngarten auf unserer Hofterrasse. Bei einem Rundgang über das Gelände entdecken Sie unser Backhaus aus dem Jahr 1776.

Für Kunstinteressierte haben wir eine ständige, wechselnde Ausstellung in unserem Cafe. Sollte Ihnen der Besuch bei uns so gut gefallen, dass Sie länger bleiben möchten, so können Sie gern ein paar Tage in einer unserer gemütlichen Ferienwohnungen auf unserem Hof verbringen.

Gern planen wir für Sie ein abwechslungsreiches Programm für Ihren Aufenthalt.
Für kleinere, sowie größere Reisegruppen organisieren wir Ihnen auf Wunsch einen schönen Tag im Schaumburger Land.

Unser Hof
Was tun mit einer doch stark baufälligen Durchfahrtsscheune, die noch dazu auf der Grenze zum Nachbarn steht? Als Gebäude für die rein landwirtschaftliche Nutzung wurde sie nicht mehr gebraucht. Abreißen? Dach sanieren? Oder neue Nutzung suchen? Wir haben uns für eine neue Nutzung entschieden und dabei den Charakter einer Durchfahrtscheune zu erhalten versucht. Seit Dezember 2003 betreiben wir hier unser Hofcafé Bruns Nr.2. Wir haben die alte Bezeichnung des Hofes, vor Einführung der Straßennamen, wieder aufgenommen und an eine lange familiäre Tradition angeknüpft.
Unser Backhaus stammt aus dem Jahr 1766. Vor etlichen Jahren haben wir es in Rodewald, Kreis Neustadt am Rübenberge, abgebaut und bei uns auf dem Hof gelagert.
Und bis zum Frühjahr 2007 wieder aufgebaut und mit Leben gefüllt...

Unser Angebot
Ein zweiter Schritt war die Einrichtung