Germany > Niedersachsen > Badbergen-Vehs > Hof Elting-Bußmeyer
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

24.02.2017
EA1355
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 52.63268 L- 7.9477613, Niedersachsen, Osnabrück

Hof Elting-Bußmeyer

Vehser Straße 7

DE 49635 Badbergen-Vehs

Kontakt:

Familie Elting-Bußmeyer

+49 (0) 5433 / 279

info@hof-elting.de

Angebot / Dienstleistungen:

Bauerhof

Web: www.hof-elting.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Unser Hof
Der denkmalgeschützte Hof befindet sich seit über 600 Jahren in Familienbesitz. 1744 entstanden, vermittelt er die Ursprünglichkeit artländischer Bauerngebäude. Der Niedersachsenhof besteht aus Haupthaus und Wirtschaftsgebäuden, die das Hauptgebäude "schützend" umschließen. Das Haupthaus weist einen prächtigen Giebel mit vielen Verzierungen und Inschriften auf. Die Giebelgefache sind bei solcherart wohlhabenden Höfen nicht mit Lehm, sondern mit Backsteinen ausgefüllt. Seit 1995 wurden die Gebäude aufwendig restauriert. Es entstanden nach und nach der Hofladen, das Backhaus (Café & Restaurant) und die Festdiele. Noch heute ist der landwirtschaftliche Betrieb voll bewirtschaftet und mit ein wenig Phantasie kann man sich lebhaft vorstellen, wie einst die Pferdefuhrwerke hier ein und aus fuhren und Mägde sowie Knechte das Tagewerk erfüllten. 2002 wurde der Hof mit dem niedersächsischen Preis für Denkmalpflege, als Beispiel der gelungenen Umnutzung der Hofanlagen, ausgezeichnet.

Unser Angebot
Ob selbstgebackenes Brot, Konfitüren oder Fruchtweine, hier findet man immer eine "Nascherei" zum Verschenken oder Selbstverwöhnen.
In einem der historischen Speicher befindet sich unser kleiner Hofladen. Hier können Sie feine Lebensmittel unseres eigenen Betriebes wie z. B. Kartoffeln (eigene Ernte), Freilandeier, selbstgebackenes Brot, Rind- & Schweinefleisch, herzhafte Wurstwaren (aus hauseigenen Rezepten), aber auch verschiedene gute Weine, Artländer Spirituosen sowie Kunstgewerbe und vieles mehr einkaufen. 1996 entschieden wir uns, die Produkte des Hofes als zusätzliches Standbein selbst zu vermarkten. Der Hofladen - ursprünglich ein Getreidespeicher - beherbergt heute auf 70 m² eine Produktpalette regionaler Erzeugnisse.