Germany > Niedersachsen > Algermissen-Lühnde > Lühnder Freilandhähnchen
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

01.02.2017
EA1273
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 52.2747807 L- 9.9497469, Niedersachsen, Hildesheim

Lühnder Freilandhähnchen

Ummelner Pforte 3

DE 31191 Algermissen-Lühnde

Kontakt:

Harm-Wilhelm Ahlwes

+49 (0) 512 6804 / 4858

info@luehnder-freilandhaehnchen.de

Angebot / Dienstleistungen:

Bauerhof, Hofladen

Web: https://www.luehnder-freilandhaehnchen.de/

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Hofladen
Unser Hofladen wird zunächst nur geöffnet haben, wenn wir auch frische Hähnchen haben (also alle sechs Wochen). Über diese Homepage und unseren Newsletter werden Sie immer rechtzeitig über die Öffnungszeiten informiert. Unser Sortiment umfasst erstmal "alles ums Freilandhähnchen", also alle Produkte, die Sie auch in unserem Onlineshop vorbestellen können. Desweiteren wird es zu jedem Verkauf ein Highlight geben:-), z.B. eine Hähnchenleberwurst mit Preiselbeeren. Außerdem haben wir Dosenwurst vom Lobker Landschwein, Freilandeier vom Eierhof Bartels, Biokartoffeln von der BioBördeLand GbR, Honig, Äpfel und Wein dauerhaft im Sortiment. Es wird im laufe der Zeit bestimmt noch das ein oder andere Produkt dazu kommen. Sie haben Wünsche oder vermissen ein Produkt? Dann schreiben Sie uns gerne an! Außerdem haben wir Hähnchenbräter und Geflügelscheren für die Zubereitung im Angebot.

Das Freilandhähnchen

Unser Freilandhähnchen ist eine besonders robuste, langsam wachsende Hähnchenrasse, welche in Deutschland nur selten vorkommt. Wir beziehen sie von einer anerkannten Biolandbrüterei mit einem Alter von ca. zwei bis drei Wochen. Weitere sechs bis sieben Wochen werden sie bei uns gehalten und werden damit doppelt so alt wie ihre konventionell gemästeten Artgenossen. Darüberhinaus genießen sie über die Hälfte ihres Lebens im Freiland. Als Nahrung bekommen sie ein Hähnchenfutter eines spezialisierten Futtermittelherstellers und natürlich das frische Kleegras aus ihrem Auslauf.Im Vergleich zur konventionellen Mast haben die Hähnchen mehr Platz im Stall und jedem steht ca. 1 m² Freilandfläche zur Verfügung.

Die Hähnchen werden von einem EU-zertifizierten Schlachtbetrieb geschlachtet, verpackt und gewogen. Der Lebendtransport geschieht in speziellen Kunststoffkisten, der Rücktransport der bratfertigen Hähnchen wird mit einem Kühlwagen durchgeführt.Diese besonders tiergerechten Haltungsbedingungen,