Germany > Hessen > Rüsselsheim > Kelterei Hartmann
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

23.10.2017
EA2824
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 49.9949089 L- 8.4103619, Hessen, Groß-Gerau

Kelterei Hartmann

Mainzer Str. 13

DE 65428 Rüsselsheim

Kontakt:

Inh. Lothar Hartmann

+49 (0) 6142 / 6 77 90

info@kelterei-hartmann.de

Angebot / Dienstleistungen:

Kelterei 

Web: www.kelterei-hartmann.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Unsere Philosophie
Unsere Familientradition. Solange man sich erinnern kann, haben die Männer im Herbst die Fässer (damals noch aus Holz) die steile und enge Kellertreppe in unserem Fachwerkhäuschen runter geschafft. Ich selbst kann mich noch daran erinnern, im Vorschulalter bei der Kelterei Beierle den frischen Süßen direkt aus der Presse genossen zu haben.

Nach der Geschäftsaufgabe der Firma Beierle, gingen wir dann zur Kelterei Mönch. Auch der gab nach einigen Jahren die Kelterei auf. Mit meinem Vater und einem Freund zusammen kauften wir uns so Mitte der 80er Jahre die erste Hydropresse und einen Muser. Damit kelterten wir Jahrzehntelang nur für den Eigenbedarf. Den Ebbelwoi füllte ich in gebrauchte Mineralwasserflaschen. Dann so um 2008 erfuhr ich, das man die geniale “ Bag in Box-Verpackung” auch als Privatmann ohne teure Maschinen befüllen kann. Ich kaufte 20 Beutel und Kartons, befüllte sie mit Saft und Apfelwein. Bei Einladungen zu Gartenfeiern usw. hatten wir seitdem, statt der üblichen Sektflasche, ein prima Geschenk dabei, das sich wachsender Beliebtheit erfreute. Nach mehreren Messebesuchen entschied ich mich 2010 eine nagelneue Packpresse mit dazugehörender Wasch und Mahlanlage bei der Firma A. Holstein zu kaufen. Kurz vor der Saison 2011 wurden die Maschinen geliefert, das Gewerbe angemeldet und es konnte losgehen.

Sollten Sie jetzt Lust bekommen haben (wieder) selbst zu keltern, bekommen Sie bei mir alles was Sie dazu benötigen. Wenn Sie Ihre vorhandenen Graf- oder Speiedelfässer benutzen möchten, habe ich auch neue Dichtungen dafür da. Neue Fässer der Marke Speidel sind von 20-300 Liter vorrätig. Die können Sie jahrzehntelang wiederverwenden und sehr wertstabil , wenn Sie diese mal weiterverkaufen möchten. Mein Tipp: Nehmen Sie die Runden, da diese wesentlich leichter zu reinigen sind, 1-2 mal mit dem Wasserschlauch ausgespritzt, eventuell am Rand mal mit der Bürste entlang und wie immer gut trocknen