Germany > Hessen > Idstein > Idsteiner Brauhaus
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

10.04.2017
EA1600
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 50.2126338 L- 8.2446309, Hessen, Rheingau-Taunus-Kreis

Idsteiner Brauhaus GmbH

Richard-Klinger-Str. 33

DE 65510 Idstein

Kontakt:

Armin Seel

+49 (0) 6126 938615

info@brauhaus-alte-feuerwache.de

Angebot / Dienstleistungen:

Brauerei, Gasthaus

Web: www.brauhaus-alte-feuerwache.de/

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Dienstag bis Samstag 11:30 - 24:00
Sonn- und Feiertag 11:30 - 23:00

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Idsteiner Brauhaus - "Alte Feuerwache"
Von einer Idee bis zum frischgezapften Bier
Das eigentliche Gebäude wurde von außen fast unverändert belassen, nur die großen Fensterelemente, die früher einmal die Einfahrtstore der Feuerwache waren, wurden durch neue bodentiefe Fenstertürelemente ersetzt und im Schlauchturm drei Fenster zur Belichtung des Turmzimmers eingebaut.
Ganz im Gegensatz zum Inneren des Gebäudes. Hier erinnert fast nichts mehr an die Nutzung des Gebäudes als Büroraum. Damals eingezogene Trennwände wurden rückgebaut, neue Wände eingezogen, der fast zentimeterdicke Anstrich auf dem alten Ziegelmauerwerk mittels Sandstrahltechnik zur Freilegung des Mauerwerks entfernt, eine massive, über den Gär- und Lagertanks verlaufende Eichenholztreppe vom Erdgeschoß in den jetzigen Giebelsaal geführt, neue sanitäre Anlagen eingebaut und historische Türen aufgearbeitet.
Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang, daß sich der Bauherr bewusst überwiegend für Idsteiner Handwerksfirmen entschieden hat (Rohbau-, Elektro-, Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär-, Tischler-, Maler-, Trockenbau- und Dachdeckerarbeiten).
Nach dem Umbau stehen nun in der Gaststätte ca. 130 Plätze an Theke und Tischen auf zwei Etagen zur Verfügung, wobei das Obergeschoß vollkommen selbstständig für Veranstaltungen und Feiern genutzt und auch angemietet werden kann.
Besonderer Clou im Brauhaus ist das Turmzimmer im ehemaligen Schlauchturm, welches immerhin 28 Personen Platz an Tischen und Eckbänken bietet und durch verglaste Deckenöffnungen den Blick in den Schlauchturm nach oben freigibt und man sehen kann, wie früher dort die Feuerwehrschläuche getrocknet wurden.

Hier die Biermarken / das Biersortiment:

Idsteiner Dunkel

Idsteiner Hell