Germany > Hessen > Geisenheim > Weingut Prinz von Hessen
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

15.11.2017
EA3001
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 49.99534 L- 7.98138, Hessen, Rheingau-Taunus-Kreis

Weingut Prinz von Hessen

Johannisberg im Rheingau Grund 1

DE 65366 Geisenheim

Kontakt:

+49 (0)6722 409180

weingut@prinz-von-hessen.de

Angebot / Dienstleistungen:

Weingut 

Web: www.prinz-von-hessen.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Weingut Prinz von Hessen
Das Haus von Hessen blickt auf über 800 Jahre Geschichte zurück und ist verwandtschaftlich mit den meisten europäischen Königshäusern verbunden – darunter Queen Victoria, Kaiser Wilhelm II. oder Zar Alexander II.

Das Weingut Prinz von Hessen befindet sich am süd-östlichen Ortsrand von Johannisberg im Rheingau und wurde 1957 von Philipp Landgraf von Hessen für die Hessische Hausstiftung erworben. Donatus Landgraf von Hessen ist heute ihr geschäftsführender Vorstand. Er begreift Wein als „lebendigen und langlebigen Schatz, der Tradition und die Arbeit vieler Generationen widerspiegelt“. Seine Vision ist es vor allem, globale Anerkennung für die Rebsorte Riesling zu erzielen.

Zum Zeitpunkt des Erwerbs des Gutes betrug die Rebfläche des Guts im Weinbaugebiet Rheingau 7 Hektar, welche in den darauf folgenden Jahren stark erweitert wurde und jetzt 36 Hektar umfasst. Bei der Lagenklassifikation im Jahr 1999 wurden zwei Drittel der Weingutsfläche als Erstes Gewächs klassifiziert. Die Erzeugnisse des Weinguts Prinz von Hessen reifen vorwiegend in den Lagen Johannisberger Klaus, Winkeler Hasensprung, Winkeler Jesuitengarten und Kiedricher Sandgrub. Zu 90 % sind die Weinberge mit Riesling bestockt, daneben baut das Weingut Weißburgunder, Merlot und Spätburgunder an.

Malerisch und unweit des Rheins gelegen keltert das junge und dynamische Team rund um Weingutsdirektor Dr. Clemens Kiefer und Kellermeister Sascha Huber international hochbewertete Rieslinge. Die Konzentration auf diese Traube ist ein klares Bekenntnis zur Tradition des Rheingau. Humusreiche und mineralische Böden, sonnige Hanglagen, höchste Sorgfalt, selektive Weinlese und technisch fortschrittlichste Verarbeitungsmethoden sind die Garanten für die ausgezeichnete Qualität der Weine von Prinz von Hessen.