Germany > Hessen > Bad Arolsen-Helsen > Schanzenhof
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

20.12.2016
EA0945
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 51.39498 L- 8.9999813, Hessen, Waldeck-Frankenberg

Betriebsgemeinschaft Schanzenhof Stefanie Müller & Tobias Hofius GbR

Schanzenhof 1

DE 34454 Bad Arolsen-Helsen

Kontakt:

Stefanie Müller & Tobias Hofius

+49 (0) 5691 / 629745

info@schanzenhof-online.de

Angebot / Dienstleistungen:

Bauerhof

Web: www.schanzenhof-online.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Der Schanzenhof ist ein wunderschön im hügeligen Waldecker Land bei Bad Arolsen gelegener Bauernhof.Es werden 87 ha Land bewirtschaftet, 64 ha Grünland und 23 ha Ackerland. Neben den 65 Kühen, die den ganzen Sommer auf den rund um den Hof gelegenen Grünflächen weiden, gibt es noch 50 Rinder und Kälber. Der Hof wird seit März 2003 nach den Prinzipien des biologisch-dynamischen Landbaus bewirtschaftet. Seit 2004 bauen wir Gemüse und Kartoffeln an und vermarkten dies in der Region zwischen Kassel und Willingen. Ein wichtiger Träger des Schanzenhofes ist der "Landbau Verein Waldeck e.V. - sozial- und umweltkulturelle Initiative". Nähere Informationen hierzu finden Sie unter www.landbauverein-waldeck.de, die wichtigsten Termine sind in der rechten Spalte notiert.

Der Hof - Ein Hof in Verantwortung vieler
Dank tatkräftiger und finanzieller Unterstützung von FreundInnen, Verwandten, Bekannten und der GLS-Bank war es uns möglich, diesen Hof im Jahre 2003 zu kaufen. Es übernahmen Menschen die Verantwortung für ein Stück Land oder für ein paar Tiere, so dass in der Summe ein Hof entstehen konnte. Ein Hof in der Verantwortung einer großen Gruppe, die sich auch über die Fortdauer einer Generation hinaus Gedanken macht und den Hof gemeinsam trägt.

Ein Lebens- und Arbeitsort
An diesem Ort sollen Menschen leben und arbeiten können, die Kompetenz und Kreativität einbringen, die ein solches Projekt braucht. Wir wünschen uns eine Hofgemeinschaft, die neue Wege im sozialen Miteinander geht. Dazu gehört für uns, dass finanzielle Verantwortung geteilt wird und Arbeit im Haus, am Hof, aber auch am Arbeitsplatz außerhalb die gleiche Wertschätzung erfährt.

Ein Erfahrungsort
Zum Hoforganismus gehört aber nicht zuletzt das Umfeld mit FreundInnen, KundInnen und NachbarInnen, die mit oder von dem Hof leben wollen. Für diese Menschen soll der Hof ein Ort sein - ein Hof mit offenem Tor, offenem Ohr und offenen