Germany > Bayern > Zirndorf > Brauerei Zirndorf
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

05.05.2017
EA1772
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 49.442779 L- 10.954827, Bayern, Fürth

Brauerei Zirndorf GmbH

Rote Str. 8 -10

DE 90513 Zirndorf

Kontakt:

+49 (0) 911 / 97 76-0

info@zirndorfer.de

Angebot / Dienstleistungen:

Brauerei

Web: www.zirndorfer.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Brauerei Zirndorf 
Wenn der Zirndorfer Braumeister eines gut kann, dann Bier brauen. Ein Besuch am Sudkessel, der köstlicher nicht sein könnte. Wenn am frühen Morgen die Kirchturmglocke läutet, der Duft von frisch gebackenem Landbierbrot durch die Gassen weht und das erste Licht den neuen Tag ankündet, ist der Zirndorfer Braumeister bereits am Werk. Mit den Hühnern aufstehen? Kein Problem.

Hinein in das Herz der Zirndorfer Brauerei mit ihren blitzblank glänzenden Sudkesseln. Wie das schon aussieht! Fein geröstetes Malz. Blumiger Hopfen. Und ein fröhlicher Bierbrauer, der es nicht abwarten kann, loszulegen. Fertig? Fertig!

Bier zu brauen ist für ihn das Schönste auf der Welt. Eines, das schlicht und einfach nur einem Grundsatz folgt: Schmecken muss es.

In die alt überlieferten Rezepturen hat ihn einst sein Lehrmeister eingeweiht. So, wie er sie auch er selbst von seinem Brauervater gelernt hatte, und der wiederum von der Generation zuvor. Seit mehr als 300 Jahren ist das nun schon so.

Zusehen, wie das Malz seine Würze behutsam an das warme Wasser abgibt. Dann im richtigen Moment die Hopfengabe dazu. Und wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, darf auch die Hefe ihr Werk tun. In aller Ruhe natürlich. Denn ein gutes Landbier braucht Zeit und Muße, und die hat unser Braumeister auch heute noch.

Genau das sind die Geheimnisse unseres guten Zirndorfers: Ursprüngliche Zutaten aus der Natur, überlieferte Rezepturen und vor allem eine große Prise Leidenschaft fürs Handwerk. Denn Bier ist eben nicht gleich Bier.

Hier die Biermarken / das Biersortiment:

Zirndorfer Landbier
Stammwürze: 11,7 %
Alkoholgehalt: 5,0% Vol.

Zirndorfer Landweizen
Stammwürze: 12,3 %
Alkoholgehalt: 5,3% Vol.