Germany > Bayern > Weilheim > Dachsbräu
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

16.05.2017
EA1843
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 47.8363334 L- 11.1406842, Bayern, Weilheim-Schongau

Dachsbräu GmbH & CO. KG

Murnauer Straße 5

DE 82362 Weilheim

Kontakt:

+49 (0) 881 / 22 61

dachsbraeu@t-online.de

Angebot / Dienstleistungen:

Brauerei

Web: www.dachsbier.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Mo – Fr: 8:00 – 12:00 / 13:30 – 17:30
Sa: 8:00 – 12:00

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Dachsbräu GmbH
1879 wurde unsere Bierbrauerei "Dachsbräu" von dem Münchner Bierbrauer. Georg Dachs gegründet. Georg Dachs kaufte hier in Weilheim das Anwesen, damals noch "Am Saliteranger", welches zur Versteigerung stand.

Es handelte sich damals um einen landwirtschaftlichen Betrieb mit dazugehörigem Grund. Noch im gleichen Jahr fing er mit der Weißbierherstellung an. Der Sohn des Gründers Georg Dachs verbesserte zwischen 1920 und 1939 die maschinelle Ausrüstung. Die Ausgabe lohnte sich weil Dachs nun billiger und vor allem mehr brauen konnte.
Der Aufstieg der Brauerei endete mit dem zweiten Weltkrieg. Die Produktion kam fast zum Erliegen als die beiden Enkel des Gründers im Krieg fielen. Drei Jahre nach Kriegsende übernahmen August und Berta Beck (eine Dachs-Witwe) das Unternehmen. Gustl Beck schaffte es aufgrund seiner kaufmännischen Ausbildung und seines geschäftlichen Geschicks die Brauerei nach den Kriegsjahren wieder aufzubauen und den Betrieb zu sichern.

In den 70er Jahren kam sein Neffe Ulrich Klose als Braumeister in den Betrieb. Gustl Beck verstarb 1998 und seitdem wird der Betrieb von Ulrich Klose in alter Familientradition weitergeführt. Seit 1999 unterstützt ihn dabei sein Sohn Günter als Braumeister und rechte Hand. Tochter Ulrike Flassig durchlief eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten, erlernte das Brauen, absolvierte den Betriebswirt des Handwerks und kümmert sich heute um alles Wirtschaftliche.

Hier die Biermarken / das Biersortiment:

Dachs Dunkel
Stammwürze: 12,0 %
Alkoholgehalt: 5,0% Vol.

Dachs Hell
Stammwürze: 12,0 %
Alkoholgehalt: 5,5% Vol.

Dachs Leichtes Hefe-Weizen
Stammwürze: 7,5 %
Alkoholgehalt: 3,5% Vol.

Dachs Urhell
Stammwürze: 12,0 %
Alkoholgehalt: 5,5% Vol.

Dachs Weizen
Stammwürze: 11,0 %
Alkoholgehalt: 5,0% Vol.

Dachs Weizenbock
Stammwürze: 17,0 %
Alkoholgehalt: 7,0% Vol.

Ulimator
Stammwürze: 19,0 %
Alkoholgehalt: 7,5% Vol.

Weilheimer