Germany > Bayern > Schwandorf > Schloßbrauerei Naabeck
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

15.06.2017
EA2053
Bx
-
/
0.0/5
4.2/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 49.29356 L- 12.06674, Bayern, Schwandorf

Schlossbrauerei Naabeck GmbH & Co. KG

Naabeckerstraße 13

DE 92421 Schwandorf

Kontakt:

+49 (0) 9431 / 13 26

naabecker@t-online.de

Angebot / Dienstleistungen:

Brauerei - Wir verwenden nur Rohstoffe aus der Heimat. Unser Bier wird nicht erhitzt und pasteurisiert wie H-Milch, um es, wie bei vielen Großbrauereien üblich, haltbar zu machen.

Web: https://www.naabecker.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

 Schloßbrauerei Naabeck - Eine Reise in die Vergangenheit
Erstmals urkundlich erwähnt wurde Naabeck im Jahre 1112. Der Ort ist aber mit Sicherheit wesentlich älter, da bei Bauarbeiten auch römische Goldmünzen gefunden worden sind. Ein wichtiges Jahr war für Naabeck 1620, denn in diesem Jahr wurde die Braugerechtigkeit verliehen und seitdem besteht die Schlossbrauerei Naabeck. Kurz darauf übernahmen die Grafen von Spielberg das Gut Naabeck. Noch heute erinnert der Ortsname Spielberg an das alte Adelsgeschlecht.

1803 kaufte Karl J. Graf von Drechsel die Schlossbrauerei und unter seiner Leitung wurde der Betrieb ausgebaut. Allerdings veräußerte sein letzter Nachkomme den Besitz 1892.
Seit 1919 gehört das Schlossgut mit Brauerei der Familie Rasel, die heute das Unternehmen bereits in dritter Generation erfolgreich fortführt. Der jetzige Besitzer Wolfgang Rasel führt das Brauerei-Erbe im Geiste seines Vaters und Großvaters fort. Die Belieferung einer Vielzahl von Gaststätten in der gesamten Oberpfalz sind ein sicherer Beleg für die Beliebtheit der Naabecker Biere, die unter Bierkennern als Geheimtipp und regionale Spezialität gelten. Nicht zuletzt werden die Naabecker Biere auch bei vielen Oberpfälzer Schützen- und Feuerwehrfesten ausgeschenkt.
Für Naabecker Bier wird nur frisches, natürliches Brauwasser aus eigenen Quellen verwendet. Dies ist ein sehr weiches und salzarmes Wasser und gibt dem Naabecker einen unverkennbaren Geschmack: Würzig mild

Hier die Biermarken / das Biersortiment:

Jura Weizen Bock

Jura Weizen Pfiff

Naabecker Dunkel

Naabecker Bockbier
Alkoholgehalt: 6,4% Vol.

Naabecker Hell

Naabecker kleines Pils

Naabecker Märzen

Naabecker Spezial

Schloßbrauerei Naabeck Die Leichte Jura

Schloßbrauerei Naabeck Jura Weizen