Germany > Bayern > Königsfeld > Brauerei und Gastwirtschaft Johannes Grasser
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

23.05.2017
EA1904
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 49.93243 L- 11.1476913, Bayern, Bamberg

Brauerei und Gastwirtschaft Johannes Grasser

Huppendorf 25

DE 96167 Königsfeld

Kontakt:

+49 (0) 9207 / 270

info@huppendorfer-bier.de

Angebot / Dienstleistungen:

Brauerei, Brennerei, Gasthof

Web: https://huppendorfer-bier.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Bierkastenverkauf: Mo - Fr: 07:00 - 17:00 / Sa: 08:00 - 15:00
Öffnungszeiten der Gaststätte: Mo - So: 09:00 - 22:00. Dienstag Ruhetag.

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Huppendorfer Bier
Huppendorfer Bier – unsere weit geschätzte Bierqualität kommt nicht von ungefähr und unsere Brauer dürfen stolz darauf sein. Für uns sind es viele wichtige Faktoren, die zusammenspielen müssen, um eine verlässliche Top-Qualität auch in Spitzenzeiten bieten zu können.

Gezapft werden in unserem Bräustübla unsere vier Ganzjährigen (Vollbier, Pils, Weizen, Zwickel) – dazu auch immer das jeweilige Saisonbier. Unser Sortiment der Saisonalen wird von uns ständig ergänzt: neben den zwei Bockbieren und dem Weihnachtsfestbier gibt es passend zur Jahreszeit Märzen, Pfingsöchsla, Export, Winterweizen und das erste Huppendorfer Rauchbier Grachäds.

Vollbier
Das Vollbier der Brauerei Grasser gehört zu Recht zu den Klassikern in der Bamberger Region. Es verkörpert ein perfektes fränkisches Kellerbier. Klar filtriert begrüßt es im Glas mit seiner satten korngelben Farbe. Darüber steht ein fester, feinporiger, leicht beiger Schaum, feine Perlen finden zielstrebig ihren Weg nach oben ins weiche Schaumbett.

In der Nase findet sich das Getreide wieder, es duftet nach einem frisch abgeernteten fränkischen Kornfeld. Dahinter verstecken sich Aromen von Toffee und süßem Teig. Dieses Potpourri weckt die Lust auf den ersten Schluck, der die Zunge mit einem vollen, weichen und runden Geschmack umschmeichelt. Er wird abgelöst vom Eindruck einer Scheibe Vollkornbrot mit einer dicken Schicht Wildblütenhonig. Am Ende bleibt eine kurze, feine Bittere, die die Vorfreude auf den nächsten Schluck weckt.

Hier die Biermarken / das Biersortiment:

Huppendorfer Festbier

Huppendorfer Hefeweizen

Huppendorfer heller Kathreinbock
Stammwürze: 17,9 %
Alkoholgehalt: 7,5% Vol.

Huppendorfer Josephibock
Stammwürze: 17,5 %
Alkoholgehalt: 7,0% Vol.

Huppendorfer Pils

Huppendorfer Vollbier