Germany > Bayern > Ingolstadt > Nordbräu Ingolstadt GmbH & Co KG
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

31.05.2017
EA1971
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 48.7940503 L- 11.4393745, Bayern, Ingolstadt, Stadt

Nordbräu Ingolstadt GmbH & Co KG

Gutsstraße 5

DE 85055 Ingolstadt

Kontakt:

+49 (0) 8 41 / 9 55 96-0

info@nordbraeu.de

Angebot / Dienstleistungen:

Brauerei

Web: https://www.nordbraeu.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Hopfen und Malz – Gott erhalt's!

Das ist unser Credo und das schmeckt man auch. Unser familiengeführtes Traditionsunternehmen ist eng mit der Region verbunden und das verpflichtet – zu einer hohen Qualität, zu ausgezeichneter Braukunst und zur Verwendung bester heimischer Rohstoffe. Unsere NORDBRÄU Biere werden nach traditionellen Braurezepten, streng nach dem bayerischen Reinheitsgebot, mit qualitativ hochwertigen Zutaten aus der Region gebraut.

Wir legen großen Wert darauf, mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen verantwortungsvoll umzugehen. Unsere Natur und die Umwelt liegen uns sehr am Herzen – unser gesamter Produktionsablauf ist auf Nachhaltigkeit und Ökologie ausgelegt – und das schmeckt man einfach.

Unter der kompetenten Leitung von Inhaberin und Geschäftsführerin, Eva Wittmann-Ott, besteht unser Familienunternehmen mittlerweile in der 6. Generation, wobei zum ersten Mal eine Frau an der Spitze unserer Privatbrauerei steht. Mit ihr sind unsere erfahrenen Braumeister und Brauer für die süffigen Biere verantwortlich, die längst mehr als ein Geheimtipp sind – und das seit mittlerweile über 300 Jahren. Denn schon damals bestand bereits auf dem ehemaligen Gelände des Jesuitenordens in Oberhaunstadt, an dem NORDBRÄU heute zu Hause ist, eine Brauerei. Im Jahr 1822 begann die Geschichte von NORDBRÄU: In diesem Jahr pachtete Simon Wittmann das Gelände der Brauerei vom Jesuitenorden. Nach kurzer Zeit war das Bier bekannt für seinen ausgezeichneten Geschmack – der Verkauf lief gut, sodass Simon Wittmann schon bald das Gut aufkaufen konnte und damit den Grundstein für eine der bedeutendsten Privatbrauereien in Bayern legte.

Die Biere wurden damals wie heute nach den Originalrezepten des Unternehmensgründers, Simon Wittmann, und natürlich nach dem bayerischen Reinheitsgebot gebraut – was nicht bedeutet, dass nicht im Laufe der Jahre zahlreiche Innovationen in Oberhaunstadt Einzug hielten. Moderne Produktionsanlagen,