Germany > Bayern > Ingolstadt > Yankee & Kraut
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

10.08.2017
EA2344
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 48.7621075 L- 11.42163, Bayern, Oberbayern

Yankee & Kraut

Josef-Ponschab-Straße 7

DE 85049 Ingolstadt

Kontakt:

+49 (0) 151 67513464

info@yankeeundkraut.de

Angebot / Dienstleistungen:

Brauerei

Web: yankeeundkraut.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Einen Gruß an die Freunde des guten Bieres!

Yankee & Kraut
Schon der Name einer Brauerei verrät oft einiges über die Herkunft und die Entstehungsgeschichte. Dies ist auch bei Yankee & Kraut nicht anders. Denn der Name geht auf die beiden Gründer zurück: Bryan France aus den Vereinigten Staaten und Max Senner aus Deutschland. France ist eigentlich in Nevada aufgewachsen und studierte dort Biologie. Zu dieser Zeit war er ein Bierliebhaber, rührte aber nur aus Spaß an der Freude ab und zu in Braukesseln. Schon in den Vereinigten Staaten produzierte er allerdings erhebliche Mengen: So setzte er pro Woche schon einmal zwanzig Liter Sud an. Im Jahr 2014 entschloss sich France schließlich tatsächlich Bierbrauer zu werden und schrieb sich an der Hochschule Weihenstephan ein. Dort erlernte er die Kunst des Bierbrauens von der Pike auf.

Produziert wird im Brauhaus Binkert in Breitengüßbach

Außerdem nahm er im Zuge seines Studiums am Innovationswettbewerb der TU München in der Kategorie Getränke und Lebensmittel teil. Mit einem Imperial Pale Lager namens „Hopulenz“ kam er dort bis ins Finale. Dieser Erfolg bestärkte France in seinem Entschluss: Gemeinsam mit seinem Freund Max Senner gründete er parallel zu seinem Studium noch die Startup-Brauerei „Yankee und Kraut“. Wie bei vielen anderen Craftbeer-Neugründungen auch, schafften sich die beiden Nachwuchsbrauer aber nicht gleich eine eigene Anlage an. Vielmehr dürfen sie ihre Kreationen im Brauhaus Binkert in Breitengüßbach produzieren. Dies spart Kosten und sorgt dafür, dass sich France und Senner voll auf den Brauvorgang an sich konzentrieren können und keine komplette Anlage unterhalten und auslasten müssen.

Der Austausch mit anderen Institutionen wird nicht gescheut

Der Amerikaner Bryan France sieht die Suche nach dem idealen Bier dabei als niemals endende Reise an. Seinen Worten zufolge, gibt es kein perfektes