Germany > Bayern > Erlangen > Kitzmann-Bräu
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

24.05.2017
EA1924
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 49.5952059 L- 11.0059786, Bayern, Erlangen, Stadt

Kitzmann-Bräu KG

Südliche Stadtmauerstraße 25

DE 91054 Erlangen

Kontakt:

+49 (0) 9132 / 83 53-29

info@kitzmann.de

Angebot / Dienstleistungen:

Brauerei

Web: https://www.kitzmann.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Wie alles begann
Die Brautradition der Familie Kitzmann begann Anno 1733. Damals wurde Thomas Kitzmann als Brauer zu Unternesselbach erstmals urkundlich erwähnt.Seither hat die Familie Kitzmann in ununterbrochener Reihenfolge das Brauhandwerk betrieben.1833, also genau 100 Jahre später, erwarb Johann Lorenz Kitzmann die heutige Brauerei. Sie war bereits 1712 an der Südlichen Stadtmauer in Erlangen gegründet worden. Die nachfolgenden Generationen bauten den Betrieb im Einklang mit der zunehmenden Beliebtheit des Kitzmann Bieres immer weiter aus. Nach und nach wurden die Neuerungen des Maschinenzeitalters, wie Dampfmaschine, Elektrizität, Kühlung und Eiserzeugung integriert.

Mit Beginn der 50er Jahre erlebte die Brauerei einen beträchtlichen Aufschwung, den sie bis in die Gegenwart fortführen konnte.Die Privatbrauerei Kitzmann präsentiert sich heute als leistungsfähige, mittelständische Brauerei, die voll und ganz für die Zukunft gerüstet ist. Sie ist die einzige Erlanger Brauerei, die bis heute die große Erlanger Brautradition ohne Unterbrechung fortgesetzt hat. Den tief verwurzelten Werten der fränkischen Heimat fühlt sich auch die jüngste Familiengeneration in höchstem Maße verbunden.

Hier die Biermarken / das Biersortiment:

Erlanger Urbock
Stammwürze: 18,2 %
Alkoholgehalt: 7,1% Vol.

Kitzmann Bergkirchweihbier
Stammwürze: 13,4 %
Alkoholgehalt: 5,9% Vol.

Kitzmann Edelpils
Stammwürze: 12,0 %
Alkoholgehalt: 5,0% Vol.

Kitzmann Hefe-Weizen
Stammwürze: 12,6 %
Alkoholgehalt: 5,6% Vol.

Kitzmann Jubiläums-Erlanger
Stammwürze: 13,3 %
Alkoholgehalt: 5,7% Vol.
Farbe: dunkel

Kitzmann Kitzzz
Stammwürze: 11,6 %
Alkoholgehalt: 4,9% Vol.

Kitzmann Urhell
Stammwürze: 11,6 %
Alkoholgehalt: 4,9% Vol.

Kitzmann Zwickl
Stammwürze: 11,0 %

Kitzmann-Wintergold
Stammwürze: 13,5 %
Alkoholgehalt: 5,9% Vol.