Germany > Baden-Württemberg > Wüstenrot > Honig-Manufaktur Spatzenhof
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

03.10.2017
EA2667
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 49.09314 L- 9.45679, Baden-Württemberg, Heilbronn

Honig-Manufaktur Spatzenhof

Spatzenhof 28

DE 71543 Wüstenrot

Kontakt:

Inh. Imkermeister Markus Schwarz

+49 (0) 7945 9425683

mail@honigmanufaktur-spatzenhof.de

Angebot / Dienstleistungen:

Honig-Manufaktur

Web: www.honigmanufaktur-spatzenhof.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Honig-Manufaktur Spatzenhof
Jeder Spatzenhof-Honig ist einzigartig, denn die Lage des Bienenstocks bestimmt seinen Charakter. In unseren Honigen spiegelt sich die gesamte Vielfalt des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald wieder.Die Honig-Manufaktur Spatzenhof ist eine Imkerei aus Wüstenrot mitten im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald, die sich auf die Herstellung feinster regionaler Honige in Bioland Qualität spezialisiert hat.

Aus Liebe zur Natur und zum Schutz des Ökosystems betreiben wir unsere Imkerei.
Damit wollen wir ein Gegengewicht zum immer verbreiteteren Raubbau an unserer Natur und Industrialisierung der Landwirtschaft setzen. Unser Anspruch ist, mit unseren Bienen einen wichtigen Beitrag zur Bestäubung von Wild- und Nutzpflanzen zu leisten. Die intensive Bestäubung bringt einen vermehrten Fruchtansatz, volle Ausbildung der Früchte und eine Verbesserung der Fruchtqualität. Ein Honigbienenvolk bestäubt pro Tag mehrere Millionen Blüten und erreicht dadurch einen Bestäubungsanteil von zu 80 – 90% aller Wild- und Nutzpflanzen. Nicht zu unterschätzen ist die Bestäubung der vielen Wildpflanzen von Wald und Flur, die ohne Honigbienen bereits ausgestorben wären. Damit sichern die Honigbienen den Artenreichtum der Pflanzen in unserer Landschaft. Die Früchte und Samen dieser Wildpflanzen sind wiederum Nahrungsgrundlage für viele Tiere in Wald und Flur. Somit trägt die Honigbiene auch zum Erhalt vieler wildlebender Tieren bei.

Wir bieten unseren Bienen einen großen und ungeteilten Brutraum aus natürlichen Holzbeuten als ideale Voraussetzung zur freien Entfaltung ihrer selbst. Unter Inkaufnahme geringerer Honigernten ermöglichen wir unseren Bienen darüber hinaus die Möglichkeit fast ausschließlich Naturwabenbau zu erstellen. Dies reduziert zudem die potentielle Gefahr der Einbringung von Rückständen in das Bienenvolk und über diesen Weg dann in den Honig. Weiterhin erlaubt dieser Naturwabenbau