Germany > Baden-Württemberg > Stuttgart > Färber Freilandrosen
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

12.02.2018
EA3559
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 48.77112 L- 9.27894, Baden-Württemberg, Stuttgart

Färber Freilandrosen

Tiroler Straße 93

DE 70329 Stuttgart

Kontakt:

Roland Färber

+49 (0) 711 322984

info@freilandrosen-färber.de

Angebot / Dienstleistungen:

Blumengeschäft

Web: www.rosen-christbaumland.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Mo - Fr: 08:00 - 15:00

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Rosen
Die Ernte der Rosen beginnt je nach Jahr ca. Ende Mai und geht bis ca. Mitte/Ende Oktober. Da wir ausschließlich Freiland – Schnittrosen produzieren und nicht zukaufen, schwankt das Angebot in Menge und Sorten von Woche zu Woche. Im Anbau befinden sich über 30 Sorten von Edelrosen, Sprayrosen und duftenden Rosen. Ständig testen wir neue Rosensorten und nehmen Sie bei Bedarf mit in unser Rosensortiment auf. Der Anbau erfolgt möglichst naturnah und umweltschonend. Alle Rosenfelder sind begrünt. Zur Pflanzenstärkung setzen wir biologische Präparate ein.

Weihnachtsbäume

Wir produzieren nun bereits in der zweiten Generation als Familienbetrieb Freiland – Schnittrosen. Die Produktion erfolgt regional und wird regional vermarktet. Desweiteren befinden sich Weihnachtsbäume im Anbau, insbesondere Nordmanntannen. Der Anbau erfolgt naturnah und umweltschonend in dauerbegrünten Anlagen mit viel Platz für die Bäume. Verkaufsplätze sind ab ca. 10. Dezember in Stuttgart-Uhlbach und Esslingen-Sulzgries sowie teilweise in den Weihnachtsbaumkulturen. Am ersten oder zweiten Samstag im Dezember organisiert der Schw. Albverein Sulzgries e.V. seine Waldweihnacht bei uns in der Christbaumkultur mit ua: Kinderpunsch, Stollen, Gebäck, Glühwein, Alphornbläsern Nikolaus etc. Jeder ist herzlich willkommen. Bekanntmachung in der "Zwiebel" Esslingen