Germany > Baden-Württemberg > Reilingen > Gemüsebauer Großhans
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

22.08.2017
EA2411
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 49.30116 L- 8.5786113, Baden-Württemberg, Rhein-Neckar-Kreis

Gemüsebauer Großhans

Sandweg 2

DE 68799 Reilingen

Kontakt:

Karsten Großhans

+49 (0) 6205/7682

info@gemuesebau-grosshans.de

Angebot / Dienstleistungen:

Gemüsebau 

Web: www.gemuesebau-grosshans.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Das Gute tun, um das Beste zu erreichen
„Das Bessere ist der Feind des Guten“, soll der Philosoph Voltaire einst eine italienische Spruchweisheit übersetzt haben. Viel ist über die Bedeutung dieses Satzes geschrieben worden. Für uns enthält er einen ebenso einfachen wie wichtigen Kern: Wir handeln so, dass es gut ist, anstatt ständig nach etwas zu streben, was vermeintlich besser ist. An jeder einzelnen Pflanze, auf allen Äckern, bei jedem Arbeitsschritt und im Umgang mit „unseren Leuten“. Wenn wir uns aber verbessern müssen, um weiterhin gut zu sein, dann tun wir das natürlich auch.

Bewahren und verändern
Unser Leitbild richtet sich an zwei Maximen aus:

Bewahren, was sich bewährt hat.
Neu gestalten, was zu anhaltend guter Qualität führt.
All unsere Mitarbeiter wissen das und handeln entsprechend – mit Sorgfalt und Achtsamkeit gegenüber den Böden und Pflanzen, der Umwelt und dem Klima. Und natürlich den Menschen gegenüber – jenen, die für uns arbeiten, und jenen, für die wir arbeiten.

Transparenz durch sorgfältige Dokumentation
Um dieses Handeln transparent zu gestalten, unterziehen wir uns regelmäßig freiwilligen Kontrollen und betreiben ein eigenes Qualitätsmanagement. Wir dokumentieren genau, was und wie wir es tun. Woher stammt unser Saatgut und wann und wie wurde es in die Erde eingebracht? Welche Düngemittel verwenden wir und wie erfolgt die Bewässerung? Wann wurden unsere Waren verpackt und wie wurden sie transportiert? Vor allem der Einsatz von GPS dient hier wesentlich dem Zweck, diese und weitere wichtige Informationen für unsere Kunden und für Verbraucher rückverfolgbar zu machen.

Technologischen Fortschritt sinnvoll nutzen
Deshalb begreifen wir die Nutzung moderner Technologien auch nicht als Gegenpart zu einer traditionellen Landwirtschaft, sondern als wichtige Hilfsmittel, die uns ein effizientes und damit gutes, weil schonendes Aussäen