Germany > Baden-Württemberg > Reilingen > Besenwirtschaft Schell
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

12.09.2017
EA2514
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 49.28899 L- 8.5981, Baden-Württemberg, Rhein-Neckar-Kreis

Besenwirtschaft Schell

Herrenbuckel 4

DE 68799 Reilingen

Kontakt:

Peter Schell

+49 (0) 6205/29970

info@besenwirtschaft-schell.de

Angebot / Dienstleistungen:

Bauerhof, Brennerei

Web: www.besenwirtschaft-schell.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Edelobstbrände aus unserer Brennerei

Unter den 16 Spezialitäten findet jeder seinen Liebling. Sollten Sie sich nicht entscheiden können, schenken wir Ihnen gerne einige Versucher ein. Einkaufen können Sie in der Brennei Montag bis Donnerstag 8.00- 12.00 und 14.00- 18.00 Uhr. Freitag und Samstag 8.00- 12.00 und 14.00- 17.00 Uhr. Einkaufen können Sie auch in der Besenwirtschaft. 0,7 l
Tresterbrand (der deutsche Grappa)
Quittenwasser (zart duftend aber kräftig Kirsch (ein Klassiker mit feiner Bittermandelnote)
Sauerkirsch 15 Jahre gereift
Mirabelle (immer beliebter bei jung und alt)
Williams- Christ (viele trinken ihn am liebsten)
Himbeergeist (hervorragend zum Dessert)
Feiner Apfel Goldener Delicius (lange gereift)
Zwetschge (was gut isch fa die Keld, isch o gut fa die Hitz)
Topinambur (keiner ist besser für den Magen)
Kräuter (40 Kräuter erfrischen richtig)
Weinhefe (lassen sie sich Zeit, er hat es verdient)
Obstbrand (wer sich nicht entscheiden kann)
Honigtau Honig-Vanille Likör (Extraklasse)
Walnusslikör (nicht ganz süß und etwas herb)
Rutilo Apfel (in Eiche gereift, der feine Milde)
Villa Reitling Zwetschge (in Eiche gereift)
Fassobstler (das Fass ist bald leer), 0,5l
Spargelgeist (muß man mal getrunken haben), 0,5l
Schwedenkräuter (nur zur äußerlichen Anwendung)