Germany > Baden-Württemberg > Müllheim-Hügelheim > Gärtnerei Piluweri
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

22.07.2016
EA0270
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 47.831966 L- 7.6169443, Baden-Württemberg, Breisgau-Hochschwarzwald

Gärtnerei Piluweri

Am stockacker 1

DE 79379 Müllheim-Hügelheim

Kontakt:

+49 (0) 7631-93610-0

info@piluweri.de

Angebot / Dienstleistungen:

Gärtnerei

Web: www.piluweri.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Di + Fr: 16:00 - 18:30

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Unsere gärtnerei

Der erste spatenstich für den bau unserer heutigen gärtnerei in hügelheim erfolgte im herbst 1995. Vorher bewirtschafteten wir zwei kleinere demeter-gärtnereien in müllheim. Aufgrund fehlender erweiterungsmöglichkeiten sowie der notwendigkeit, einem neubaugebiet weichen zu müssen, hatten wir uns in den jahren 1993 und 1994 entschlossen, beide betriebe zusammenzulegen und nach einer geeigneten fläche ausschau zu halten. Das war die geburtsstunde der gärtnereikooperative müllheim, bald schon umbenannt in piluweri, eine buchstabenkombination, die sich von den nachnamen der gründer ableitet.

Wie bereits erwähnt, wurden wir in Hügelheim fündig. es stand eine fläche von 3 hektar (genau gesagt 29211 m²) zum kauf an - kein leichtes unterfangen, wenn man kaum über eigenkapital verfügt. doch wir konnten kunden und freunde gewinnen, uns dafür als stille gesellschafter geld zur verfügung zu stellen. mit dieser unterstützung konnten wir die fläche im herbst 1995 erwerben.

Wir bewirtschaften 16 hektar nach den richtlinien der >> biologisch-dynamischen wirtschaftsweise, davon sind 5000 m² gewächshäuser. die notwendigen kompost- und spritzpräparate stellen wir selbst her. unsere hauptkulturen sind möhren, feld- und andere salate, tomaten und gurken. aber auch asia- und zuckerhutsalat, marrokanische kresse und pastinaken finden sie in unserem sortiment, alles in allem über 60 gemüse- und salatarten. daneben haben wir ein breites angebot an gemüse-, salat- und kräuterjungpflanzen. der anbau der gemüsekulturen zur saatgutgewinnung schließt den kreislauf.