Germany > Baden-Württemberg > Ihringen > Weingut Dr. Heger
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

15.11.2017
EA3003
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 48.0444834 L- 7.6470763, Baden-Württemberg, Breisgau-Hochschwarzwald

Weingut Dr. Heger

Bachenstraße 19/21

DE 79241 Ihringen

Kontakt:

+49 (0)7668 205

info@heger-weine.de

Angebot / Dienstleistungen:

Weingut

Web: www.heger-weine.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Weingut Dr. Heger
Kultwinzer vom Kaiserstuhl

Hier ist die Welt noch in Ordnung. Ihringen ist eigentlich nur ein winziger Fleck auf der Landkarte, ein kleines pittoreskes Dorf im Kaiserstuhl im südwestlichsten Zipfel Deutschlands, und doch ein Ort mit großer Anziehungskraft.

Malerisch liegt es inmitten einer faszinierenden, fast überbordenden Landschaft, ins Elsass ist es nur ein Katzensprung. Hier ist Joachim Heger zuhause, weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt und geschätzt für seine ausdrucksstarken Charakterweine. Sein Weingut Dr. Heger ist Mitglied im „VDP. Die Prädikatsweingüter“, er selbst wurde vom Gault Millau zum Winzer des Jahres 2013 gewählt. Untrennbar sind beide mit dem Ihringer Winklerberg verbunden, der gleich drei Superlative vereint: extrem steil, extrem heiß und extrem steinig.

Vor 15 Millionen Jahren ist hier ein Vulkan erloschen, an seinen Felswänden sind noch heute Lavaströme und poröses Gestein aus Tephrit zu bewundern: einem bunt bis rötlichen Verwitterungsgestein mit leicht glitzernden Augit-Kristallen und weißen Calciten. Belohnt wird ein Aufstieg durch die Steillagen mit einem fantastischen Blick auf die Vogesen, auf den Schwarzwald und den Schweizer Jura. Und in der Mitte liegt die fruchtbare Rheinebene.

Eine aristokratische Haltung habe der Winklerberg, sagen seine Fans, die ihn auch für seine alten Rebhäuschen, Terrassenmauern und historischen Treppenwege schätzen. Nicht zu vergessen ist die wunderbare Flora und Fauna mit Smaragdeidechsen und vielen wilden Orchideenarten. Und hier, an dieser echten Grand-Cru Lage, einer der bekanntesten weltweit, baut Joachim Heger anspruchsvolle Burgundersorten, Riesling, Silvaner und Chardonnay an. Und mit dem Achkarrer Schlossberg hat Heger gleich noch eine zweite Spitzenlage anzubieten und gilt damit als größter Steillagenwinzer im Kaiserstuhl überhaupt.

Allerweltsweine mit Einheitsgeschmack zählen nicht zur Hegerschen