Germany > Baden-Württemberg > Hockenheim > Johanneshof
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

23.11.2016
EA0740
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 49.3491808 L- 8.5054782, Baden-Württemberg, Rhein-Neckar-Kreis

Schlumpp/Härdle GbR

Seewaldsiedlung 5

DE 68766 Hockenheim

Kontakt:

Harald Schlumpp & Johannes Härdle

+49 (0) 6205 5621

info@johanneshof.de

Angebot / Dienstleistungen:

Landwirtschaft, Hof- und Stadtladen, Gästehaus, Gastwirtschaft

Web: www.johanneshof.de/

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Hofladen: (geöffnet von der Karwoche bis Mitte Oktober) Täglich 10:00-20:00
Stadtladen: Montag - Freitag 08:00-18:30 Samstags 08:00-13:00

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Früchte der Arbeit
Landwirtschaftsmeister Johannes Härdle betreibt mit Freude und Leidenschaft seinen etwa 60 Hektar (600 000 m²) großen Hof.
Im konventionellen Anbau sind es Zuckerrrüben, Tomaten, Mais, Kirschen, Zwetschgen, Kraichgau-Korn Getreide (ohne chemischen Pflanzenschutz) und mit viel Spaß Spargel, Himbeeren, Erdbeeren und andere Feldfrüchte!
Unser Saisonkalender gibt Ihnen mehr Aufschluss darüber, wann Sie welche Früchte "schneege" können!
Bis 1994 gab es noch etwa 200 Mastbullen, jetzt nur noch unzählige Katzen und einen Hund!

Der Hofladen
Angefangen hat alles ganz klein mit ein paar Kistchen Erdbeeren, die im Hof standen. Schliesslich sollte die neue landwirtschaftliche Sparte des Erdbeeranbaus auch ein Nebeneinkommen werden. Johannes entdeckte seine Leidenschaft für den Umgang mit Verbrauchern und die Liebe zum Obstbau. Sie wissen ja was man mit Leidenschaft betreibt wird meistens gut. Seit 1991 ist der Hofladen ein fester Bestandteil des Hofleben und hier trifft man sich nicht nur, um Selbstangebautes und Feldfrüchte der nahen Region zu kaufen, sondern auch um ein Schwätzchen zu halten. Es gibt auch Eierlikör, Wein, Honig, unsere berühmten selbstgemachte Fruchtaufstriche mit einem Fruchtanteil von über 68 % und noch vieles anderes mehr.Von den Spargeln Mitte April bis hin zu unseren tollen Tomaten und Paprika bis Ende Oktober ist im Hofladen immer was los.

Der Stadtladen
Seit 2001 hat der Hofladen einen "grossen Bruder" bekommen. In Hockenheim rechts neben dem alten Haupteingang des Rathauses begann mit einem kleinen Saisonbeerenverkauf in der Einfahrt des mütterlichen Elternhauses - Obere Hauptstrasse 15, was heute neben den eigenen und regionalen Produkten alles bietet was man für gutes Essen braucht.

Die Gartenwirtschaft
Unsere Gartenwirtschaft wurde 1991 eröffnet und ist eines der beliebtesten Freiluftlokale der weiteren Region.

Urlaub