Germany > Baden-Württemberg > Heidelberg > Gutsschänke Bierhelderhof
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

16.12.2016
EA0931
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 49.38671 L- 8.7016213, Baden-Württemberg, Heidelberg

Gutsschänke Bierhelderhof

Bierhelderhofweg 1

DE 69117 Heidelberg

Kontakt:

+49 (0) 6221 / 22827

bierhelderhof@gmx.de

Angebot / Dienstleistungen:

Gastronomie, Hofladen, Bauerhof

Web: www.bierhelderhof.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Restauration
Beim Planen von Festlichkeiten sind wir gern behilflich. Wir verfügen neben unserem Speiselokal (50 Sitzplätze) über einen Festraum für 65 Personen. Im Sommer können weitere 20 Gäste auf der Terrasse und 300 Gäste im Biergarten Platz nehmen. Vesperplatten und hausgemachter Kuchen bieten sich zu Stammtischtreffen, kleine Menüs zu Tauf- und Trauerfeiern und andere Leckereien zu Geburtstagen, Klassentreffen und Hochzeiten an.

Hofladen
Zum Mitnehmen aus eigener Herstellung: Leberwurst / Griebenwurst / Schwartenmagen / Bratwurst / Schinkenwurst / Soße Bolognaiser Art (Rindfleisch in Tomatensoße, küchenfertig) / Birnenschnaps / Fleischpaket vom Angusrind (10 kg) / 6 St. hausgemachte Maultaschen, vakuumverpackt / Frische Eier aus Bodenhaltung.

Rinderzucht
Mit Angus, die als erste deutsche Fleischrinderrasse vor fast 50 Jahren durch den Einsatz AberdeenAngus Bullen aus heimischen Zweinutzungsrassen hervorgingen, wird heute in unterschiedlichen Betriebsstrukturen und Herdengrößen erfolgreich Mutterkuhaltung betrieben. Man kann von etwa 25.000 bis 30.000 Mutterkühen dieser Rasse ausgehen, von denen annähernd 9000 in den Herdbüchern der Landesverbände eingetragen sind.

Von Großbritannien ausgehend, fanden die frühreifen, anspruchslosen Tiere Eingang in alle klassischen überseeischen Weidegebiete. Veränderte Haltungsbedingungen und Erfahrungen mit der häufig praktizierten Kreuzungszucht führten zu einer Entwicklung, die einen neuen Typ mit mehr Wüchsigkeit und Milchreichtum hervorbrachte. Wie in Nordamerika werden auch in Deutschland schwarze und rote Angus gezüchtet.

Rassebeschreibung
Angusrinder haben leichte Köpfe, feine strapazierfähige Gliedmaße und feste Klauen. Frühreife, Fruchtbarkeit und leichte Geburten sind ebenso Merkmale der Anguskuh wie mütterliches Verhalten und beste Aufzuchtleistungen durch hohe Milchpersistenz. Die Färsen bringen mit zwei