Germany > Baden-Württemberg > Essingen > Bioland-Hof Schlossgut Hohenroden
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

09.01.2018
EA3313
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 48.7758459 L- 9.18293210, Baden-Württemberg, Ostalbkreis

Bioland-Hof Schlossgut Hohenroden

Schlossgut Hohenroden 1

DE 73457 Essingen

Kontakt:

Viola Freifrau von Woellwarth

+49 (0)7365 - 625 2

hohenroden@web.de

Angebot / Dienstleistungen:

Bioland-Hof

Web: www.hohenroden.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Fr: 14:00 - 17:00 und nach Vereinbarung

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Bioland-Hof Schlossgut Hohenroden
Das Schlossgut Hohenroden, bei Essingen auf halber Strecke zwischen Aalen und Schwäbisch Gmünd, ist seit dem Jahre 1401 im Besitz der Freiherrn von Woellwarth. Philipp von Woellwarth betreibt mit seiner Frau Viola die dazu gehörende Landwirtschaft. Auf dem anerkannten Biolandbetrieb dreht sich alles um das liebe Vieh. Artgerechte Tierhaltung wird ebenso großgeschrieben wie naturgemäße Fütterung aus eigenem Anbau.

Öffnungszeiten
Freitags 14.00 Uhr - 17.00 Uhr und nach Vereinbarung

Lewis

Du kannst die Welt verändern mit jedem Bissen.
(Michael Pollan)

Du kannst die Welt verändern mit jedem Bissen.
Du kannst dreimal täglich abstimmen.
Kauf Produkte von Firmen, die Arbeiter, Tiere und die Umwelt mit Respekt behandeln.
Wähle Lebensmittel, die in der Saison sind.
Kauf biologische Lebensmittel.
Erkundige dich nach Herkunft und Zutaten.
Lies das Kleingedruckte auf den Etiketten.
Kauf Nahrungsmittel aus der Umgebung. Kauf auf Märkten.
Leg einen Garten an, sei er auch noch so klein.
Koch mit deiner Familie und esst zusammen.
Setz dich an deiner Schule für gesundes Essen in der Pause ein.
Erkundige dich bei Politikern nach den Sicherheitsstandards für Lebensmittel.
Wenn du betest, bitte um Speisen, die uns und den Planeten gesund erhalten.
Du kannst die Welt verändern. Jeder Biss hat Folgen.