Germany > Baden-Württemberg > Dürbheim > Landmetzgerei Dreher
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

18.12.2017
EA3222
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 48.0506081 L- 8.8081802, Baden-Württemberg, Tuttlingen

Landmetzgerei Dreher

Risiberg 8a

DE 78589 Dürbheim

Kontakt:

Hubert Dreher und Jutta Dreher

+49 (0) 7424/501141

info@landmetzgerei-dreher.de

Angebot / Dienstleistungen:

Landmetzgerei 

Web: www.landmetzgerei-dreher.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Unser Betrieb - unsere Firmenphilosophie
Sie erhalten in unserer Landmetzgerei überwiegend Fleisch- und Wurstwaren von unseren eigenen Limousinrindern bzw. Schweinefleisch von unseren Landwirtskollegen im Umkreis von Tuttlingen.
Neben unserer Landmetzgerei bewirtschaften wir einen landwirtschaftlichen Betrieb mit ca. 100 St. Großvieh (Mutterkühe, Kälber, Rinder und Jungbullen) und etwa 80 ha. Grünland.

Zuchtrichtung: vollfleischige Limousinrinder.
Unsere Tiere, die von Mai bis November auf unseren Heuberg-Kräuterweiden grasen, werden alle ausschließlich in der eigenen, EU-zertifizierten Hofmetzgerei auf schonendste Art und Weise und vollkommen ohne Transportstress geschlachtet und anschließend in unserem Hofladen bzw. in der Filiale in Wurmlingen oder auf Bauernmärkten vermarktet.

Warum Limousin?
Das Limousinrind ist eine reine Fleischrasse und hat ein fuchsrotes bis weizenfarbiges Fell mit den charakteristischen Aufhellungen an den Augen.
Kühe erreichen in der Regel ein Lebendgewicht von 650-850 kg, Bullen werden etwa 1100-1400 kg schwer. Die Milchleistung der Kühe reicht Tür gute Zunahmen der Kälber in der Mutterkuhhaltung aus. Besondere Vorzüge der Rasse sind die leichten Geburten, gute bis sehr gute Zunahmen bei hervorragender Futterverwertung und natürlich die einzigartige Fleischqualität.
Die Rasse ist auch durch ihre Langlebigkeit und Anpassungsfähigkeit bekannt.