Germany > Baden-Württemberg > Baden-Baden > Weingut Nägelsförst
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

22.09.2017
EA2597
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 48.735491 L- 8.19349, Baden-Württemberg, Baden-Baden

Weingut Nägelsförst

Nägelsförst 1

DE 76534 Baden-Baden

Kontakt:

+49 (0) 7221 3555 0

t.frietsch@naegelsfoerst.de

Angebot / Dienstleistungen:

Weingut 

Web: https://www.naegelsfoerst.com

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Mo- Fr: 09:00 - 18:00
Sa: 10:00 - 16:00

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

Alles was ein Wein braucht bei uns ist kultivierter Genuss zu Hause
Vom unkomplizierten Gutswein für jeden Tag bis hin zum großen Gewächs für besondere Momente - wir haben immer das Richtige für Sie!
Weingut Nägelförst, hoch über Baden-Baden, vereint historischen Charme, einzigartige Atmosphäre und wunderbares Panorama in einer Location. Umgeben von Weinreben bester Lagen, bietet es einen sagenhaften Blick über die Stadt. 33 Hektar der Top-Flächen des Baden-Badener Reblandes gehören zu seinem Terroir. Besuchen Sie uns, lassen Sie sich vom Gut verzaubern und lernen Sie unsere ausdrucksvollen Weine kennen.
Wir freuen uns auf Sie!

Auf dem Weingut Nägelsförst in Baden-Baden werden verschiedene Weißweine und Rotweine angebaut und verkauft. Der Weinverkauf findet direkt auf dem Weingut zu den unten genannten Zeiten statt. Zum Weingut gehört außerdem noch eine Straußenwirtschaft, die nur zu bestimmten Terminen geöffnet hat. Zur Zeit ist sie wieder vom 15.04. bis zum 03.06.2017 geöffnet - und zwar immer von Dienstag bis Samstag von 16.00 bis 22.00 Uhr sowie an Sonntagen und Feiertagen von 11.00 bis 18.00 Uhr.