Germany > Baden-Württemberg > Bad Liebenzell > Hardthof Angus-Mutterkuhhaltung & Hardthof Bioladen
Eintrag vom:
KeyCode
Geprüft von:
IPEMA-Klassifizierung / Bewertung
Kunden-Bewertung / Kommentare

18.05.2016
EA0067
-
/
0.0/5
3.0/5

    No reviews found!

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

GPS: B- 48.7662869 L- 8.71434199, Baden-Württemberg, Calw

Hardthof Angus-Mutterkuhhaltung & Hardthof Bioladen

Maisenbacher Straße 101

DE 75378 Bad Liebenzell

Kontakt:

Uwe Gorjup

(+49) 07052/747990

info@hardthof-beinberg.de

Angebot / Dienstleistungen:

 Bioland Betrieb - Direktvermarktung von Angus-Jungrindfleisch, Schweinefleisch, Eiern, Kartoffeln.

Web: www.hardthof-beinberg.de

Web Shop:

Geschäftszeiten:

Freitag 10:00 – 18:00h
Samstag 9:00 – 12:00h

Vorteile Member Card:

Dieses Profil entstand auf Grund einer oder mehrerer Empfehlungen. Texte und Bildeinträge wurden vom Eigentümer dieses Profils oder in dessen Auftrag eingestellt. Das Copyright und die Verantwortlichkeit für Bild, Text, Marken und Links liegt bei diesem Profilinhaber.

  • Der Hardthof befindet sich an der Ortsverbindungsstraße zwischen Beinberg und Maisenbach-Zainen (Bad Liebenzell)
  • Seit 1992 wird der Hof nach Bioland-Richtlinien bewirtschaftet

Unsere Rinder

    • Mutterkuhherde mit ca. 100 Angusrindern davon ca. 40 Mutterkühe mit Nachzucht und zwei Zuchtbullen
    • Kälber werden 10-11 Monate von ihren Müttern gesäugt
    • Weidehaltung von Mai bis Oktober
    • im Winter stroheingestreuter Offenstall mit Auslauf und Massagebürste
    • Fütterung ausnahmslos mit eigenem Gras, Heu und Silage
    • kein Kraftfutter

Die Rasse, die Fütterung und die Haltung sind der Garant für absolut zartes und schmackhaftes Rindfleisch.

Unsere Schweine

    • 15-20 Mastschweine pro Jahr
    • stroheingestreuter Offenlaufstall mit Auslauf ins Freie

Fütterung mit eigenem Getreide, Kartoffeln und Eiweißpflanzen aus der Region sowie frischem Gras oder Silage
Das behutsame Wachstum und die viele Bewegung sorgen für kräftiges Schweinefleisch mit bestem Geschmack.

Unsere Hühner

    • Hühnerherde mit 225 Legehennen und vier Hähnen
    • Haltung im mobilen Hühnerstall
    • ganztägiger Auslauf ins Freie
    • wöchentlich wechselnde Weidefläche
    • mit Dinkelspelz eingestreute Legenester
    • Fütterung mit eigenem Getreide, Eiweißpflanzen aus der Region und Kartoffeln

Das Leben im Freien und die hohe Grünfutteraufnahme garantieren gesunde Hühner und besonders schmackhafte Eier mit intensiv gelben Dotter.

Unser Anbau

    • rund 70 ha Gesamtfläche davon 62 ha Wiesen und Weiden und 8 ha Ackerland
    • Anbau von Getreide, Kartoffeln, Leguminosen und Zwischenfrüchten

Die Flächen werden ausschließlich mit dem Mist